Foto: Anja Schöne
Bild: Quelle LV 1871

 

 

 

 

 

Podiumsdiskussion

Digitaler Nachlass: Ein Fintech-Thema? Ein Bestatterthema? Ein Versicherungsthema?
(Weitere Gesprächsteilnehmer: Sandra BührkeDr. Christopher Eiler, Oliver Wirthmann)

Vita

Anja Schöne arbeitet seit 2010 als Social-Media- und PR-Managerin bei der Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871). Das Unternehmen ist spezialisiert auf innovative Berufsunfähigkeits-, Lebens- und Rentenversicherungen. Als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit verpflichtet sich die LV 1871 in hohem Maße den Interessen ihrer Kunden, die von unabhängigen Versicherungsvermittlern beraten werden.

Zuvor war sie im Kommunikationsteam von IBM Deutschland in Stuttgart und für die Nichtregierungsorganisation Transparency International in Berlin tätig. Anja Schöne hat Politikwissenschaft, Interkulturelle Wirtschaftskommunikation und Anglistische Sprachwissenschaft an der Friedrich-Schiller-Universität Jena studiert.

Weitere Informationen gibt's im Interview mit Anja Schöne im digina-Konferenzblog.

Kontakt

Mail: anja.schoene@lv1871.de
Website: vorsorgeweitblick.de
Facebook: facebook.com/lv1871
Twitter LV 1871: twitter.com/lv1871
Twitter Anja Schöne: twitter.com/SumChi

Scroll Up